Anno-Schüler experimentieren an der Sieg - Güteklasse ermittelt

02.09.2017 anno-sieg

Ein naturwissenschaftliches Experiment vor Ort unternahmen die Achtklässler des Differenzierungskurses Biologie-Chemie am Anno-Gymnasium. Da sich der Schulteich zur biologischen Wasseranalyse nicht eignete, machten sich die Jungforscher vor den Ferien auf zur Sieg. Mit Keschern und Becherlupen ausgestattet ging es auf Saprobiensuche. Nach der erfolgreichen Sammlung errechneten die Anno-Schüler in der Schule den Saprobien-Index des Flusses. Ergebnis: Nicht nur der Unterricht in der Natur war eine voller Erfolg, sondern auch das Forschungsergebnis. Die Schüler fanden heraus, dass die Sieg einer Gewässergüteklasse von II entspricht und damit nur als mäßig belastet gilt.


2. September 2017 - 18:35 von Bernd -

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <div> <p> <br> <img> <span> <h1> <h2> <h3> <strong>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Images can be added to this post.
  • Textual smileys will be replaced with graphical ones.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen