Wolsdorfer Laternenfrühstück der KFD

Kfd-laternenfruehstueck-2017

Die Katholische Frauengemeinschaft lädt am Samstag, 11.11.2017 ab 09:30 Uhr im Pfarrzentrum St. Dreifaltigkeit zu einem Frühstück ein. Anmeldung bitte bis zum 08.11.2017 (siehe Bild).


5. November 2017 - 18:12 von Bernd -

Luftsprünge für das Kinderhaus Pauline - 1.130 Euro Spende für Herbstfreizeit

Kinderheim-spende-herbst

Clevere Idee von Fabien Mpouma, Inhaber und Geschäftsführer von "Die Kiste - Trainingskonzepte" in der Industriestraße. "Jeder kennt doch sicherlich diese Spendenläufe, die häufig in Schulen veranstaltet werden. Ich habe mir gedacht, warum nicht mal Fitnessübungen für eine gute Sache absolvieren?" Er rief seine Kunden, Freunde und Bekannte auf, so viele "Burpees" wie möglich zu machen. Hierbei handelt es sich um eine Liegestütz-Strecksprung-Kombination. Die Teilnehmer hatten sich im Vorfeld Sponsoren gesucht, die für jede Wiederholung einen Betrag X zusagten. Mpouma verzeichnete 2.053 Luftsprünge, machte insgesamt 1.130 Euro für das Wolsdorfer Kinderheim Pauline. Die Kids können das bei der aktuellen Wanderung entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze gut gebrauchen.

Foto: Oben die Scheckübergabe von Fabien Mpouma an Kinderheimleiterin Sonja Boddenberg. Unten die Kraftanstrengungen in Mpoumas Functional Fitness Studio.

www.kinderheim-pauline.de


5. November 2017 - 18:10 von Bernd -

Ex-Feuerwehrchef starb mit nur 62 Jahren - Norbert Klein ist tot

Traueranzeige-norbert-klein

Norbert Klein ist tot. Der langjährige stellvertretende Leiter der Siegburger Feuerwehr verstarb am Sonntag 22.10.2017 im Alter von nur 62 Jahren plötzlich und unerwartet. Von 1991 bis Ende 2007 lenkte Klein an vorderster Stelle die Geschicke der Freiwilligen Feuerwehr, im ersten Halbjahr 2002 amtierte er als Stadtbrandmeister. Lange Jahre war er Leiter der Wolsdorfer Löschgruppe III. Der gelernte Maschinenbautechniker gründete 1989 ein eigenes Unternehmen für Industriefilterservice. Er hinterläßt seine Frau Carola und eine verheiratete Tochter. Für 35jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr erhielt er 2003 die Ehrennadel des Landes in Gold, zwei Jahre später die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes. 2002 verlieh ihm Bürgermeister Franz Huhn in Anerkennung seiner besonderen Leistungen und auf Beschluss des Stadtrates den Silbernen Ehrenschild, nach Ehrenbürgerwürde und Ehrenring die höchste Auszeichnung der Stadt.

Die Trauerfeier findet am Mo. 06.11.2017 um 11:00 Uhr in der Trauerhalle auf dem Friedhof in Siegburg-Kaldauen statt. Daran anschließend ist die Urnenbeisetzung.


5. November 2017 - 18:09 von Bernd -

Wolsdorfer Fußballerinnen neu eingekleidet - Starcke Trainingsanzüge

Tsv-trainingsanzuege-starck

Die Geschäftsführerin der in Siegburg ansässigen Dr. Starck Unternehmensgruppe, Nicola Müller-Starck, sponserte den Juniorinnen und Frauen des TSV 06 Wolsdorf schicke Trainingsanzüge in den Vereinsfarben. Das Foto zeigt die C- und B-Juniorinnen mit ihren Trainern und der Sponsorin bei der Übergabe.


5. November 2017 - 18:03 von Bernd -

Kinderheim auf dem Wanderweg entlang der deutsch-deutschen Grenze - 1.400 Kilometer Geschichte

Kinderheim-herbsttour-grenze

Das Wolsdorfer Kinderheim Pauline von Mallinckrodt startete am 21.10.2017 ein neues Projekt. In zehn aufeinanderfolgenden Jahren werden Erlebnispädagogen mit bis zu 40 Kindern und Jugendlichen auf eine Reise und Spurensuche entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze gehen. Insgesamt erwandert das Kinderheim 1.400 Kilometer!

Geschlafen wird in Pfarrhäusern, Turnhallen und Zelten. Heute startet Etappe 1 am südlichsten Punkt, in sechs Tagesetappen von 15 bis 20 Kilometern läuft die Truppe bis Tettau in Oberfranken.

Kinderheimleiterin Sonja Boddenberg: "Auf die jungen Menschen kommt eine Woche in der unberührten Natur zu, in der Fragen zur deutschen Geschichte beantwortet werden, in der es emotionale und nachdenkliche Momente gibt - und ein großartiges Gruppenerlebnis." Finanziert wird die erste Etappe komplett über Spenden. Die Wanderung kann auf der Facebook-Seite des Kinderheims tagesaktuell verfolgt werden. Foto: 2013 waren die Kids auf dem Jakobsweg in Nordspanien unterwegs.


5. November 2017 - 18:02 von Bernd -