Tambourcorps auf Nordfriedhof - Abschied vom Spielkameraden

Tcitf-letztes-geleid

Nach schwerer Krankheit verstarb Martin Jansen, Mitglied des Siegburger Tambourcorps "In Treue Fest". Die Kameraden gaben ihm auf dem Nordfriedhof das letzte Geleit und spielten einige Musikstücke für die Trauergemeinde. Geschäftsführer Uwe Hoffmann: "Martin war stets gut gelaunt und bei allen unseren Mitgliedern beliebt. Musik und Karneval waren ein wesentlicher Bestandteil seines Lebens."


5. November 2017 - 18:00 von Bernd -

Schulzentrum Neuenhof Machbarkeitsstudie -Deutliche Punkte gegen Neubau am Seidenberg

Neuenhof-schulhofNeuenhof-seidenberg-machbarkeitsstudie

Eine umfangreiche Machbarkeitsstudie zur Zukunft des Siegburger Schulzentrums präsentierte das von der Verwaltung beauftragte Architekturbüro "farwick und grote" im letzten Schulabschluss, zu dem auch die Mitglieder des Planungsausschusses geladen waren.
Das Büro untersuchte die Sanierung des Bestandes am Neuenhof samt Turnhalle mit Erweiterung, den Neubau mit Turnhalle am selben Ort und auch zwei Arten eines möglichen Neubaus am Seidenberg. Der errechnete Kostenrahmen liegt je nach Variante zwischen 45 und 68 Millionen Euro, wobei ein Neubau am Seidenberg nach Ansicht der Experten in den Bereichen Grundstücksanierung, Gründung und Erschließung die größten Unwägbarkeiten aufweist.
Die Machbarkeitsstudie in Gänze finden Sie über folgenden Link. Eine Entscheidung, wie es mit dem Schulzentrum weitergeht, welcher Variante die Verwaltung also folgt, trifft der Siegburger Stadtrat voraussichtlich in seiner letzten Sitzung 2017.

Über den Link geht es zur PDF mit der kompletten Machbarkeitsstudie:

www.siegburg.de/mam/stadt/planen-bauen/downloads/machbarbeitkeisstudie_n...


12. Oktober 2017 - 6:53 von Bernd -

Graffiti-Schmierfinken haben es auf den TSV 06 Wolsdorf abgesehen - Hässlich bis dümmlich

07.10.2017 graffiti-wolsdorf

In der Nacht auf den 4. Oktober 2017 verschafften sich unbekannte Schmierfinken Zutritt zum Vereinsgelände des TSV 06 Wolsdorf und besprühten Vereinsheim, Trainingsgelände und Nebengebäude mit hässlichen bis dümmlichen Parolen. Verein und Polizei suchen nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise liefern. Die Polizei ist unter 02241/541-3121 erreichbar.


7. Oktober 2017 - 21:08 von Bernd -

Gemeinsames Sommerfest von Alt Wolsdorf und Rosenhügel

Zum Ausklang des Sommers trafen sich beide Wolsdorfer Junggesellenvereine um gemeinsam ein Sommerfest auf Kostas Siegwiesen zu feiern. Nach einer Stärkung mit Gyros und Co. vom Wirtshaus zur Sieg gab es eine Reihe von Wettbewerben, in denen sich Jung und Alt nach dem Motto "Ein bisschen Rivalität muss sein" beweisen konnten. Tatsächlich lief aber alles fair und in "Eintracht" ab. Die Teilnehmer durften "Nageln", Kajak fahren, Ski fahren und Kickern. Auch der "heiße Draht" durfte nicht fehlen. Final gab es ein Torwandschiessen auf eine Überdimensionale Dartscheibe. Am Schluss war es fast egal, wer gewonnen hatte, denn der Spaß stand für alle im Vordergrund. Anschließend ließen sich die Gäste von Kostas Team noch bestens bewirten bis die Nacht anbrach. Fotos nun endlich in der Galerie.

Zur Bildergalerie "Sommerfest"


7. Oktober 2017 - 19:27 von Bernd -

Seniorenfahrt der IG Wolsdorf an Rhein, Mosel & Sieg

Seniorenfahrt-2017

Bis Vallendar mit dem Bus, dann aufs Schiff und über den Rhein am Deutschen Eck vorbei in die Mosel, weiter entlang der Weinberge zum Örtchen Alken führte die Tagesfahrt der Wolsdorfer Senioren, organisiert von der Interessengemeinschaft der Wolsdorfer Vereine. Der Ausflug endete im Wirtshaus "Zur Sieg", die Freiwillige Feuerwehr shuttelte die vergnügten Herrschaften nach Hause.

Mehr unter: www.facebook.com/wolsdorf


3. Oktober 2017 - 12:33 von Bernd -