Richtkranz über der Hotelerweiterung - Etappenziel erreicht

Schwimmbad-richtfest

Richtfest gestern am Schwimmbad. Der Rohbau der Oktopus-Hotelerweiterung steht. Die Fertigstellung ist für Dezember vorgesehen, dann folgt der Innenausbau. Wahrscheinlich im Februar kann eröffnet werden. Die Baukosten liegen bei etwa 5 Millionen Euro. Das Oktopus weist eine Auslastung des Hotelbetriebs von 83 Prozent aus. Durch den Anbau wird man der stetig steigenden Nachfrage im Tagungsbereich gerecht.
In der ersten Etage des Neubaus entstehen 29 Zimmer, die mit bis zu 58 Betten ausgestattet werden können. Das zweite Obergeschoss nehmen Tagungsräume ein. Hier können sich bei voller Auslastung 350 Personen versammeln, die Fläche ist aber auch 3-fach durch Trennwände unterteilbar. Nicht nur Firmentreffen, auch Hochzeitsfeiern mit attraktivem Blick auf Schwimmbad und den Michaelsberg - Balkone zu dieser Seite sind vorgesehen - sind möglich. Im Erdgeschoss entsteht der Eingangsbereich des Freibades mit Sanitärräumen und Umkleiden.

Bisher läuft alles reibungslos. Im März erst wurde der vorher an dieser Stelle stehende Umkleidetrakt des Freibads abgerissen, ein halbes Jahr später schon weht der Richtkranz über dem Nachfolgebau. Einzig das Richtfestritual verlief nicht nach allerbestem Gefallen. Der Zimmermann prostete der Versammlung zu, ließ sein Glas vom Dach zu Boden fallen. Es landete im Sand, blieb heil. Bürgermeister Franz Huhn nahm das Behältnis auf und schmiss es mit präzisem Stemmwurf - er ging einst für die Niederpleiser Handballer auf Torejagd - gegen eine Gerüststange. Glas zerschellt, Glück hoffentlich hergestellt!


3. Oktober 2017 - 12:31 von Bernd -

Kaufland geräumt, Feuerwehr gab Entwarnung - Sonderbarer Geruch

Verdacht auf Gasaustritt am 22.09.2017 im Kaufland. Der Supermarkt wurde geräumt, weil ein Arbeiter einen sonderbaren, nicht identifizierbaren Geruch im Lagerraum wahrgenommen hatte. Die Feuerwehr rückte aus, die Messgeräte zeigten jedoch keine bedenklichen Werte an. Die Wehr konnte Entwarnung geben.


23. September 2017 - 16:13 von Bernd -

"In Treue Fest" überraschte in Wolsdorfer Kirche - Tambouren als Kirchenmusiker

Tambouren-kirchenmusiker

Selbst ist das Tambourcorps. Anstatt wie vormals im Gottesdienst zum Stiftungsfest der Orgel in der Wolsdorfer Kirche zu lauschen, griffen die Musiker des TC "In Treue Fest" zum Instrument und überraschten die Kirchgänger mit ihrem Spiel. Eine weitere Überraschung gab's auf der anschließenden Vereinsfeier. Bürgermeister Franz Huhn und der Tambourcorps-Boss Arno Bauer freuten sich mit Heinz Willi Höver (Foto M.). Höver ist seit 55 Jahren Mitglied, was seit der Feier offiziell beurkundet ist.

"In Treue Fest" probt immer mittwochs von 19 bis 21 Uhr im Anno-Gymnasium. Zur Homepage gehts über den folgenden Link.

www.tc-itf.de


17. September 2017 - 20:02 von Bernd -

Ab Samstag wird nur noch drinnen geschwommen - Freibadsaison offiziell zu Ende

Schwimmbad-2017-hallenbad

Die Freibadsaison ist offiziell vorüber, ab morgen treffen sich die Schwimmer bis zum Frühjahr nächsten Jahres ausschließlich im Hallenbad. Damit enden auch die baubedingt vergünstigen Eintrittstarife. Zur Homepage des Gesundheits- und Erlebnisparks Oktopus an der Zeithstraße geht es über den Link.

www.oktopus-siegburg.de


17. September 2017 - 20:00 von Bernd -

JGV Rosenhügel beim Festzug und Maifest des JGV Concordia Küdinghoven

Mit eigenem Bus reiste der JGV Rosenhügel am Pfingstsonntag 2017 nach Bonn zum Maifest des JGV Concordia Küdinghoven. Nach der Ankunft am Mittag ging es mit dem Festzug los durch den Stadtteil Küdinghoven. Nach einem Zwischenstopp beim scheidenden Maikönigspaar 2015 zogen die Vereine zum zukünftigen Maikönigspaar Jessica I. und Marcel I. Anschließend wurde das Maipaar 2017 auf dem Dorfplatz unter einer imposanten Eierkrone gekrönt. Nach einem Ehrenschwenke auch mit den Jungfähnrichen vom Rosenhügel ging es weiter auf dem Festplatz und im Zelt. Unter dem Applaus der vielen Teilnehmer vom JGV Rosenhügel nahm Fähnrich Andre am Wettbewerb der vielen Fähnriche teil. Am Abend hatte der JGV Rosenhügel dann die Gelegenheit bei einer Extra Tour dem neuen Maikönigspaar angemessen zu gratulieren. Betont wurde die enge Freundschaft, die beide Vereine seit einigen Jahren vereint. Viele Fotos befinden sich nun in der Bildergalerie.

Zur Bildergalerie "Küdinghoven Maifest"


9. September 2017 - 13:51 von Bernd -